Ausflugstipps & Adressen

0 Ausflugsziele & Alltagsadressen in Okzitanien


0 Ausflugsziele & Alltagsadressen in Okzitanien




Schade, hier gibt es noch keinen Eintrag. Schicke mir Deinen Vorschlag gerne zu.

Ziele sortiert nach Bundesland/Provinz/Region:


Auvergne-Rhône-Alpes



Provence-Alpes-Côte d’Azur



Grand Est



Centre-Val de Loire



Bretagne



Hauts-de-France



Nouvelle-Aquitaine



Normandie



Okzitanien



Bourgogne-Franche-Comté



Île-de-France



Pays de la Loire



Korsika



Okzitanien

Okzitanien ist die Bezeichnung für eine historische Kultur- und Sprachregion im Südwesten Europas. Neben kleineren Gebieten in Spanien und Italien liegt ihr Hauptteil im südlichen Drittel Frankreichs. Bis heute werden dort neben der offiziellen Landessprache Varietäten (Dialekte) des Okzitanischen gesprochen. Nach der Blütezeit der okzitanischen Kultur im Mittelalter gibt es seit dem 19. Jahrhundert Bestrebungen, eine einheitliche okzitanische Schriftsprache zu schaffen und diese in der südfranzösischen Bevölkerung zu verbreiten sowie die okzitanische Literaturtradition wiederzubeleben.

2016 wurden die französischen Verwaltungsregionen Languedoc-Roussillon und Midi-Pyrénées zur Verwaltungsregion Okzitanien zusammengelegt, die allerdings nur einen Teil der historischen Sprachregion Okzitanien sowie das traditionell katalanischsprachige Roussillon umfasst, während westliche und östliche Gebiete der Sprachregion nun zu den Verwaltungsregionen Nouvelle-Aquitaine und Provence-Alpes-Côte d’Azur gehören. Weitere Gebiete der historischen Sprachregion Okzitanien liegen in der Verwaltungsregion Auvergne-Rhône-Alpes sowie kleinere Gebiete im Nordwesten des spanischen Teils von Katalonien (Aranesisch) und in einigen Alpentälern Italiens (Piemont).

🔗 Infos über Okzitanien bei Wikipedia



In diesen Ländern haben wir bereits Ziele aufgenommen:

Navigation/Anreise Ausflugstipps & Adressen aus dem Alltag