Ausflugstipps & Adressen

0 Ausflugsziele & Alltagsadressen in Melilla


0 Ausflugsziele & Alltagsadressen in Melilla




Schade, hier gibt es noch keinen Eintrag. Schicke mir Deinen Vorschlag gerne zu.

Ziele sortiert nach Bundesland/Provinz/Region:


Galicien



Kanarische Inseln



Aragonien



Asturien



Andalusien



Kantabrien



Navarra



Valencianische Gemeinschaft



Autonome Gemeinschaft Baskenland



Melilla



Katalonien



Balearische Inseln



Murcia



Kastilien und León



Kastilien-La Mancha



Extremadura



Ceuta



Autonome Gemeinschaft Madrid



La Rioja



Melilla

Melilla ist eine spanische Stadt an der nordafrikanischen Mittelmeerküste mit einer Landgrenze zu Marokko. Als spanische Exklave gehört Melilla zur Europäischen Union, ist aber gemäß dem Zollkodex der Union vom Zollgebiet der Union ausgenommen. Melilla gehört auch nicht zum Schengen-Raum. Das Territorium umfasst 13,4 km², auf denen rund 85.170 Einwohnerinnen und Einwohner leben (Stand: 1. Januar 2022).

Melilla steht seit 1497 unter spanischer Kontrolle; auch nach der Unabhängigkeit Marokkos von den Kolonialmächten Frankreich und Spanien (1956) blieben Melilla und das ebenfalls in Afrika gelegene Ceuta unter spanischer Kontrolle (siehe Plaza de soberanía). Die Altstadt von Melilla (Medina Sidonia) ist als Kulturgut (Bien de Interés Cultural) in der Kategorie Conjunto histórico-artístico anerkannt.

🔗 Infos über Melilla bei Wikipedia



In diesen Ländern haben wir bereits Ziele aufgenommen:

Navigation/Anreise Ausflugstipps & Adressen aus dem Alltag