Ausflugstipps & Adressen

0 Ausflugsziele & Alltagsadressen in Ermland-Masuren


0 Ausflugsziele & Alltagsadressen in Ermland-Masuren




Schade, hier gibt es noch keinen Eintrag. Schicke mir Deinen Vorschlag gerne zu.

Ziele sortiert nach Bundesland/Provinz/Region:


Podlachien



Lublin



Ermland-Masuren



Großpolen



Karpatenvorland



Schlesien



Masowien



Lodsch



Heiligkreuz



Kleinpolen



Lebus



Kujawien-Pommern



Westpommern



Niederschlesien



Oppeln



Pommern



Ermland-Masuren

Die Woiwodschaft Ermland-Masuren (polnisch województwo warmińsko-mazurskie) mit der Hauptstadt Olsztyn (Allenstein) ist eine der 16 Woiwodschaften der Republik Polen und umfasst den nordöstlichen Teil des Landes.

Sie grenzt von Nordwesten nach Nordosten an die Woiwodschaften Pommern, Kujawien-Pommern, Masowien und Podlachien, im Vierländereck an Litauen und im Norden an die russische Exklave Oblast Kaliningrad sowie an einen kurzen Küstenabschnitt des Frischen Haffs.

Namensgebend für die Woiwodschaft sind die Regionen Ermland (Warmia), die den nordwestlichen Teil der Woiwodschaft umfasst, sowie Masuren (Mazury) im Osten und Süden der Woiwodschaft. Hier befindet sich mit der Masurischen Seenplatte auch eine wichtige touristische Region innerhalb Polens, in der sich die größten Seen des Landes befinden. Der südwestliche Teil der Woiwodschaft wird historisch als Oberland (Prusy Górne) bezeichnet. Ganz im Nordwesten hat die Woiwodschaft auch Anteile an der Region Żuławy Wiślane bzw. Großer Werder, dem Gebiet des Weichsel-Nogat-Deltas.

🔗 Infos über Ermland-Masuren bei Wikipedia



In diesen Ländern haben wir bereits Ziele aufgenommen:

Navigation/Anreise Ausflugstipps & Adressen aus dem Alltag