Ausflugstipps & Adressen

1 Ausflugsziele & Alltagsadressen in Flevoland


1 Ausflugsziele & Alltagsadressen in Flevoland


   

Walibi Holland

Spijkweg 30, 8256 RJ Biddinghuizen
+31321329999
www.walibi.nl

Anreise:
NUNAV | Google-Maps | Waaze
Google Maps | OpenStreetMap
Breitengrad: 52.43929774315958 | Längengrad: 5.762952202346789




Ziele sortiert nach Bundesland/Provinz/Region:


Nordbrabant



Gelderland



Drenthe



Nordholland



Limburg



Utrecht



Südholland



Friesland



Zeeland



Overijssel



Groningen



Flevoland



Flevoland

Flevoland ist die zwölfte und jüngste Provinz der Niederlande. Sie wurde am 1. Januar 1986 gegründet. Sie besteht aus zwei großen Teilen, dem Noordoostpolder und dem Flevopolder. Ein Polder ist Land, das der Mensch durch Trockenlegung gewonnen hat. Früher befanden sich dort Teile des IJsselmeers und noch früher Teile der Zuiderzee.

Der Noordoostpolder wurde als erster trockengelegt. Er liegt direkt am alten Land und umfasst die ehemaligen Inseln Urk und Schokland. Der größte Ort in diesem Polder ist Emmeloord. Vor der Bildung der neuen Provinz gehörte der Noordoostpolder zur Provinz Overijssel.

Der Flevopolder ist die größte künstliche Insel der Welt. Sie entstand durch die Anlage von zwei Poldern, die direkt nebeneinander liegen. Vom Festland ist der Flevopolder durch die so genannten Randmeere getrennt. Diese Seen wurden angelegt, um den Grundwasserspiegel im alten Land nicht zu gefährden. Vor der Bildung der neuen Provinz bildete der Flevopolder die Öffentliche Körperschaft Südliche IJsselmeerpolder. Diese Körperschaft unterstand dem niederländischen Innenministerium.

🔗 Infos über Flevoland bei Wikipedia



In diesen Ländern haben wir bereits Ziele aufgenommen: